drantjewiehr

Dr. Antje Wiehr

Dr. med. Antje WiehrNach meinem schulmedizinischen Studium und meiner Promotion wuchs in mir das Bestreben, Krankheiten verstärkt ursächlich zu ergründen und zu behandeln. Ich absolvierte Aus- und Weiterbildungen zu Behandlungs- und Therapiemethoden, die in Deutschland weitestgehend zur Alternativ- und Komplementär-Medizin zählen, wie beispielsweise Chirotherapie, Osteopathie, Orthomolekular- bzw. Mikronährstoffmedizin, natürliche Hormonersatztherapie, Neuraltherapie, Kinesiologie, psychologische Verfahren u.a.m.

Bei meinem ärztlichen Handeln versuche ich, den Menschen als Ganzes zu betrachten. Ausgehend von der funktionellen Ebene schaue ich, wo Dysbalancen, Ungleichgewichte bzw. Mangelzustände als Ursache von Krankheiten bestehen. Hier fokussiere ich insbesondere auf körperliche, anatomische und zelluläre, biochemische Bereiche, aber auch bioenergetische Aspekte. Außerdem hat für mich die Psyche oder besser gesagt "die individuelle emotionale Reaktion auf Situationen" eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Krankheiten und Beschwerden bzw. bei der Gesunderhaltung und Gesundung. Deshalb betrachte ich bei meiner Arbeit auch mentale Zusammenhänge.

Stationen:
- Approbation 1998
- Humboldkhs., Berlin "Allgemein- und Gefäßchirurgie"
- Universitätsklinikum Benjamin-Franklin, Berlin "Medizinische Intensivstation"
- Praxisgemeinschaft Dr. Schürer / Dr. Hoffmann Potsdam "Allgemeinmedizin, spezielle Schmerztherapie, Sportmedizin, manuelle Medizin"
- MVZ Vitalis, Dr. Mauz, Berlin "Orthopädie, manuelle Medizin, Osteopathie"
- MVZ Chimanos, Berlin "Allgemeinmedizin, manuelle Medizin, Osteopathie"
- seit 2016 in eigener Praxis tätig
- Promotion "Transmissionsassoziierte nosokomiale Infektionen auf einer Intensivstation ..." 2008
- Zusatzbezeichnung "Manuelle Medizin" / Chirotherapie (MWE)
- Diplom "Ärztliche Osteopathie" (ÄMM)
- Diplom "Orthomolekulare Medizin" (FOM)
- Orthomolekuar- und Mikronährstoffmedizin
- Stressmedizin
- naturidentische Hormonersatztherapie
- PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie) nach Dr. Bohne
- Psychokiniosologie nach Dr. Klinghardt
- Neuraltherapie
- Naturheilverfahren
- EAV (Elektroakupunktur nach Voll)
- NLP