Chirotherapie

Chirotherapie

Chirotherapie

Die Chirotherapie konzentriert sich auf die Behandlung der Gelenke. Sie arbeitet an sogenannten Funktionsstörungen der Gelenke, die auch als Blockierungen oder Blockaden bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um Verschiebungen und minimale Fehlstellungen von Gelenken. Sie werden häufig durch eine ungewöhnliche Belastung ausgelöst, wie z.B. das Heben schwerer Lasten in gebückter Haltung, durch lang andauernde Fehlhaltungen oder Fehlstellungen der Wirbelsäule, durch längere Zwangshaltungen bei Arbeiten in unbequemer Stellung. Auch nach Unfällen kann es zu Blockierungen kommen. Blockaden werden für eine ganze Reihe von Beschwerden verantwortlich gemacht. Neben Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule können auch von der Wirbelsäule entfernte Beschwerden auftreten, wie z. B. Kopfschmerzen, Schwindel, ausstrahlende Schmerzen in die Extremitäten.

Durch chirotherapeutische Handgriffe lassen sich solche Blockaden an der Wirbelsäule und an anderen Gelenke lösen. Schmerzen und Verspannungen im Bereich der Muskulatur lösen sich dann normalerweise auf.