Bioresonanz-Trikombin

Frequenztherapie / Trikombin

Bioresonanz TrikombinJeder Stoff besitzt seine spezifische elektromagnetische Schwingung. Auch alle Strukturen des Körpers wie z. B. Organe, Akupunkturmeridiane, die einzelnen körpereigenen Stoffe (wie z. B. Eiweiße, Hormone, Mineralien, Vitamine etc.) haben ihre eigene elektromagnetische Schwingung, ihre eigene Frequenz. Deshalb spiegelt sich das Energie-System des Körpers und seine Funktionen nicht nur im Meridian-System sondern auch in seinen biochemischen und anatomischen Funktionen sowie in Belastungen durch Schadstoffe und Mikroorganismen wieder. Ferner umfasst es auch seine emotionalen, psychosomatischen und mentalen Strukturen.

Man weiß inzwischen, dass spezifische Frequenzen und elektromagnetische Strahlungsmuster die biophysikalischen Grundlagen für Zellaktivitäten und biochemische Regelkreise bilden und somit für das Leben und die Steuerung des Lebens wichtig sind.

Wenn Körperstrukturen gestört sind, verändert sich die elektromagnetische Schwingung. Auch äußere Stoffe und Substanzen sowie andere Einflussfaktoren, mögen sie nun positiv sein oder die Gesundheit schädigen, haben ihre eigene Schwingung. Mit einem Bioresonanzgerät kann man anhand von elektromagnetischen Schwingungen testen, in welchem Energiezustand sich der Körper und seine Organe befinden und dadurch die relevanten Schwachpunkte finden. Zusätzlich kann anhand von energetischen Informationen getestet werden, welche Belastungen vorhanden sind und welche Substanzen der Gesundheit des Patienten zuträglich sind. Anhand dieser Informationen ist es anschließend möglich, gezielt Störungen zu behandeln und im Idealfall zu beseitigen.