Herzlich willkommen!

... in meiner wunderschönen Praxis in Berlin - Neukölln.

Beschwerden und Krankheiten sind ein Ausdruck bzw. die Folge von Funktionsstörungen. Mein Anliegen ist es, mit Ihnen die Ursachen dieser Störungen zu ergründen und sie zu behandeln. Dabei betrachte ich den Menschen in seiner Gesamtheit – als Einheit aus dem Körper als Ganzes, den Zellen und dem Geist bzw. der Psyche. Alle drei Bereiche stehen miteinander in Verbindung und beeinflussen sich gegenseitig. In jedem dieser Bereiche biete ich spezifische Diagnose- oder Behandlungsmethoden zu verschiedenen Indikationen an. Durch Klicken auf die nachfolgenden Bereiche erfahren Sie mehr darüber:

Der Mensch ist eine Einheit aus ...

Indikationen

Was führt Sie zu mir? Sie fühlen sich nicht gut, und die Schulmedizin findet nichts oder kann Ihnen nicht oder nicht mehr weiter helfen? Oder Sie suchen eine Ergänzung oder Alternative zur schulmedizinischen Therapie oder wollen einfach nur vorbeugen? Das Spektrum meiner Diagnostik- und Behandlungsmethoden bietet die Möglichkeit, bei allen Erkrankungen verbessernd, unterstützend oder sogar heilend zu wirken. Hierbei arbeite ich nach dem Prinzip der ganzheitlichen Medizin ...

Frequenztherapie

Mit dem Trikombin findet eine gezielte Diagnostik und Therapie mittels Frequenz-Anwendungen statt, die alle Funktionen des Körpers, deren krankmachende Einflüsse und gesundheitsverbessernde Faktoren umfasst.

mehr über Frequenztherapie erfahren ...

IHHT-Cellgym

Cellgym - IHHT kommt ursprünglich aus dem Leistungssport. Die Therapie führt zu einer verbesserten Funktion der Zelle und des gesamten Stoffwechsels. Sie kann einen positiven Einfluss auf die Energie und Vitalität haben und auch als adjuvante Therapie bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt werden.

mehr über IHHT-Cellgym erfahren ...

Infusionstherapie

Mit Infusionstherapien stehen für die Behandlung von Krankheiten und Beschwerden individuell ganz spezielle Therapien zur Verfügung. Grundlage ist, die Körperfunktionen direkt, gezielt und effektiv zu verbessern.

mehr über Infusionstherapie erfahren ...

Therapien Diagnostik

Weitere Therapien und Diagnostik

Außerdem biete ich, individuell passend zu Ihrem Krankheits- bzw. Beschwerdebild, weitere ergänzende Therapien wie Zappertherapie, spezielle Laboruntersuchungen, natürliche Hormonersatztherapie und beispielsweise Neuraltherapie an.

Ganzheitliche Medizin

Die Schulmedizin therapiert häufig, indem sie die Symptome von Erkrankungen behandelt. Oft werden die Ursachen, die zur Entstehung einer Krankheit geführt haben gar nicht beachtet. Ausgehend von der Gesamtheit des Körpers entstehen chronische Erkrankungen und Beschwerden durch mehrere Störungen auf meist unterschiedlichen Ebenen (Körper, Stoffwechsel und Zellen, Psyche), wobei die Gewichtung individuell sehr unterschiedlich sein kann. Ursachen für Schmerzen am Bewegungssystem sind beispielsweise häufig statische und muskuläre Dysbalancen und nicht etwa der diagnostizierte Bandscheibenvorfall. In Bezug auf die Dauer und Ausprägung von körperlichen Beschwerden spielt die Regulationsfähigkeit des gesamten Systems, also auch der Stoffwechsel, die zelluläre Ebene sowie die Psyche, eine Rolle.

Viele der heutigen, sogenannten Zivilisationskrankheiten lassen sich auf unseren Lebensstil zurückführen. Falsche Ernährung, zu wenig Bewegung, Alkohol und Nikotin, Umweltgifte und psychosozialer Stress sind Ursachen, die oft im Alltag keine Beachtung finden und sich teilweise nicht beseitigen lassen. Sie führen auf zellulärer Ebene zu chronischer Entzündung (silent Inflammation), oxidativem Stress, Störungen der zellulären Kommunikation, mitochondrialen Schäden und dauerhaften Dysbalancen des vegetativen Nervensystems und sind so verantwortlich für das Versagen der Organfunktionen. Oder anders formuliert: Chronische Erkrankungen sind Ausdruck zum Teil irreversibler Funktionsstörungen als Folge fortgesetzter Störungen der Regulationsprozesse.

Deshalb sind chronische Erkrankungen und Beschwerden wie beispielsweise Diabetes, Autoimmunerkrankungen, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, chronische Schmerzen und Erschöpfungszustände mit Störungen in mehreren Organsystemen vergesellschaftet und haben in der Regel vielfältige Entstehungsursachen. Für die Ergründung der Krankheitsursache ist es aus diesem Grund hilfreich, die biochemischen, physiologischen und molekularen Geschehnisse, aber auch die anatomischen und mentalen Gegebenheiten differenziert zu betrachten, wie es die ganzheitliche Medizin macht. Deshalb wird diese Medizin auch als Regulationsmedizin oder Ursachenmedizin bezeichnet. Mit dieser Herangehensweise ist eine kausale, auf die Beseitigung der Krankheitsursache ausgerichtete Therapie und eine gezielte Unterstützung des gesamten Organismus möglich.

Ich bin für Sie da …